EN   |    DE



September/Oktober: Lorestan Herbstritt




Dieser 5-tägige Ritt führt uns auf abenteuerlichen Pfaden in die wilde und beeindruckende Bergwelt des hochgelegenen Zagros Gebirges. Mit etwas Glück treffen wir auch noch auf Nomaden bevor diese für die Wintermonate an die südlichen Ausläufer des Gebirges ziehen.
Die für den Herbst typische weitreichende klare Aussicht, die herbstlich gefärbte Landschaft und die dieser Jahreszeit eigene Ruhe lassen Stress und Hektik des Alltags schnell vergessen.
Einerseits laden die abgeerntete Felder in den Hochtälern zu ausgiebigem gallopieren ein, andererseits gilt es aber auch, sprichwörtlich über ‘Stock und Stein’, Gebirgszüge zu überqueren. Hier bewährt sich besonders, wie intelligent, trittsicher und unermüdlich die Pferde sind - echte persische Araber eben. Vor allem die Überwindung des Kuhe Kala Berges mit einer Höhe von 3000 Metern am letzten Reittag stellt eine grosse Herausforderung für Pferde, Reiter dar. Müde aber stolz kommen wir dann abends ‘zu Hause‘ auf der Shapourkhast Farm an.
Empfohlene Cultur Option: Isfahan - Yazd - Kashan - Tehran